Team Spirit

Bei uns stand schon immer das Ziel im Vordergrund mit einer guten Idee selbst ein Unternehmen zu gründen.

Die ständige Präsenz von sozialen Netzwerken und die schiere Fülle an Daten hat uns dazu bewogen einmal darüber nachzudenken, wie diese Daten auch gewinnbringend genutzt werden können. Erste Versuche mit realen Daten aus den sozialen Netzen haben schnell gezeigt, dass dort unglaubliches Potential liegt. Damit war unsere Neugier geweckt und wir haben uns intensiver mit dem Thema auseinander gesetzt. Als unsere Analysen auf einem guten Stand waren, haben wir mit einem lokalen Einzelhandelsunternehmen zusammen die Konzepte erfolgreich anwenden können. Daraus hat sich dann dieses Start-Up entwickelt.

 

Wir würden uns selbst als junges und dynamisches Team charakterisieren. Besonderen Wert legen wir stets auf ein unkompliziertes, aber auch strukturiertes und zielstrebiges Arbeitsklima. Wir freuen uns immer über neue Herausforderungen und vielleicht arbeiten wir ja für Sie an dem nächsten spannenden Projekt. Wir würden uns freuen!

Thomas Albin, M. Sc.

 

Während meines Physik-Studiums zog es mich von Oldenburg über Noordwijk (Niederlande) und Göttingen schließlich zur Hauptstadt Baden-Württembergs: Stuttgart.

Komplexe Datenanalysen, numerische Probleme und Themen aus dem Bereich des maschinellen Lernens hatten mich stets begeistert. Vertieft wird dieses Wissen derzeit in meiner Dissertation im Bereich Raumfahrt. Die erlernten Fähigkeiten sinnvoll und zielführend in externen Projektarbeiten einzusetzen hat schließlich zur Gründung geführt.

Henning Elbers, M. Sc.

 

Ursprünglich aus Oldenburg stammend hat es mich mittlerweile nach Paderborn gezogen, wo ich bei einem mittelgroßen Unternehmen als Applikations-Ingenieur arbeite.

Eine Faszination für informationstechnische Anwendungsfelder und Aufgabenstellungen habe ich schon seit dem Studium. Vor nicht allzu langer Zeit kam uns dann die Idee die Fülle an Daten aus den sozialen Netzwerken zur Optimierung von Geschäfts- und Marketingprozessen zu nutzen, was uns schließlich zur Gründung dieses Start-Ups motiviert hat.